Liebe Expert*innen/ Redner*innen/ Gäste,
 
vielen Dank, dass Sie BÄMM! Erfurt bei der Durchführung der online-Veranstaltung „Deine #digitaleVisionfürErfurt“  diesen Mittwoch in den jeweiligen Workshops mit ihrem Fachwissen unterstützen!
Mit dieser Mail möchte ich nun noch alle weiteren Informationen weitergeben, damit am Mittwoch alles flüssig läuft.
 
(1)                      Zum genauen zeitlichen Ablauf:
15.30-16.00 Uhr: technischer Einstige und Sammlung von Visionen
16.00-16.10 Uhr: Start der Veranstaltung mit „DJFabrik12“ und Hallo durch BÄMM! Erfurt (Vanessa Blödorn)
16.10-16.20 Uhr: Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Erfurt Herr Andreas Bausewein (per Videobotschaft)
16.20-17.00 Uhr: Live-Diskussion mit Kommunalpolitiker*innen Erfurts zu Digitalisierung
Moderation: BÄMM! Erfurt (Thomas Forthaus) mit Schülerparlament Erfurt (Philipp Kuffer)
Politiker*innen: Lilli Fischer (CDU), Martin Kürth (SPD), Daniel Stassny (Freie Wähler), Nico Paul (Bündnis 90/ Die Grünen) offen: Mehrwertstadt, Die Piraten
17.00-17.10 Uhr: digitale Kaffeepause
17.10-18.00 Uhr: KreativLabor – Workshops zu vier Themen:
1) Digitalisierung in der Schule,
Moderation: Florian Molle (Vorsitzender des Schülerparlamentes)
Experte: Herr Dr. Werner Ungewiß (Amtsleiter Amt für Bildung)
2) Digitalisierung in der Stadt (smart city),
Moderation: Annemarie Papenburg (Naturfreundejugend Erfurt)
Expert*innen: Jan Rozek (Chief Information Officer bei den Stadtwerken Erfurt), + Technikkultur in Erfurt e.V. – makespace, bytespeicher
3) Digital Skills,
Moderation: Lena Kuchlbauer (Junge Medien Erfurt e.V.)
Expert*innen: Technikkultur in Erfurt e.V. – makespace, bytespeicher + Junge Medien Erfurt e.V.
4) digitale Jugendbeteiligung
Moderation: Finn Kalus (Schülerparlament Erfurt)                                                                                                                    
Expert*innen: Matthias Heist (Bundesprogramm jugend.beteiligen.jetzt per Audiobotschaft) + Vanessa Blödorn (BÄMM! Erfurt)
18.00-18.10 Uhr: digitale Kaffeepause
18.10-18.40 Uhr: Preisverleihung durch Frau Dorothee Bär - Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
18.10 Uhr willkommen heißen aller Teilnehmer*innen nach der digitalen Kaffeepause, Dank für die tolle Arbeit in den Workshops sowie Begrüßung von Frau Staatsministerin Bär
18.20 Uhr Wiederholung aller eingereichten Preise
18.30 Uhr Live Voting auf Discord per PollMaster Bot
18.35 Uhr ‚Übergabe‘ der Preise bzw. Nominierung der Gewinner durch Frau Bär
18.40-19.00 Uhr: Live-Musik – „Smashing Bandits feat. Magma & MBP“ per Stream
 
Am besten wäre es, wenn sie um 17 Uhr auf Discord kommen, damit wir ein wenig Vorlauf zu den Workshops haben. Sie sind aber auch sehr gerne dazu eingeladen als Teilnehmer*innen der gesamten Veranstaltung zu folgen (ohne Video und Mikrofon).
 
(2)                      Technik-Infos:
Wir bieten am Mittwoch um 14 Uhr einen Technik-Check auf Discord an. Dort werden wir über die wesentlichsten Funktionen reden. Wir planen max. eine halbe Stunde dafür ein. Einwahllink: https://discord.gg/V7cewgF - der Link ist derzeit schon aktiv, d.h. Sie können den Discord Server jederzeit anschauen und uns anschreiben.
Wenn Sie zu dem Termin nicht können, sind wir am Mittwoch ab 12 Uhr bis 15.30 Uhr oder morgen 10 bis 14 Uhr auf Discord erreichbar oder schnell und unkompliziert per Handy: 01590/1924040 oder Telefon: 0361/21856562
 
Was Sie brauchen: einen PC/ Laptop o. auch ein Smartphone oder Tablet. Eine Webcam, ein Mikrofon (entweder ein integriertes Mikrofon oder über ein Headset). D.h. die Ausstattung wie für eine Videokonferenz.
 
Zu Discord:
Discord ist eigentlich als App konzipiert und kann somit auf dem Handy und Tablet sehr gut genutzt werden.  Nutzen Sie die App, müssen Sie sich allerdings ein Konto anlegen.
Möchten Sie sich (aus verständlichen Gründen) kein Konto anlegen, können Sie Discord über den Browser öffnen.
Dazu:
1)      Folgen sie dem Link https://discord.gg/V7cewgF
2)      Geben Sie einen Benutzernamen an. Am besten ein Name, mit dem wir Sie als Experte sofort einordnen können.
3)      Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf ‚Weiter‘
4)      Nun öffnet sich ein Fenster, bei dem Sie aufgefordert werden, Ihre Mailadresse anzugeben àgeben Sie keine Mailadresse an, denn sonst haben Sie sich ein Discord Konto angelegt.
Stattdessen: klicken sie mit der Maus einfach einmal außerhalb des Fensters (aber immer noch innerhalb des Browsers)
5)      Der BÄMM! Erfurt Discord Server ist nun offen
 
Manchmal kann es passieren, dass man dazu aufgefordert wird, ein Geburtsdatum anzugeben, hierbei ist es lediglich wichtig, dass das Geburtsdatum vor 2003 ist. Es muss nicht Ihr richtiges Geburtsdatum sein.
 
6)      Am besten ist es nun zuerst in den Live-Stream einzusteigen (vor dem Live Stream ist ein Lautsprecherzeichen sowie der Titel 15.7. #digitaleVisionfürErfurt dargestellt) – die Technik-Crew wird Sie dann vor Ort in die richtigen Workshopräume leiten. Mehr dazu aber am Mittwoch um 14 Uhr.
 
Zum Öffnen von Discord auf dem Tablet oder Smartphone: Punkt 1-6 sind identisch aber es kann sein, dass sie im Browser die Desktopansicht aktivieren müssen.
 
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich oder meinen Kollegen Thomas Forthaus.
 
Mit freundlichen Grüßen und noch einen schönen Montag